deutschenglishfrançaisarabic

ARABTERM jetzt auch mobil erhältlich

ARABTERM ist seit Juni auch als mobile Version für Mobiltelefone, Smart-Phone, und Tablett-Computer verfügbar, um Nutzern einen schnelleren Zugang zu den bereitgestellten Fachbänden zu ermöglichen: online hinzugekommen sind die beiden neuen Fachbände Erneuerbare Energien (mit ca. 5500 Termini) und Elektrotechnik (mit ca. 3000 Termini). Diese folgen den bereitgestellten Fachbänden Wassertechnik (mit 7700 Termini) und KFZ-Technik (mit 4700 Termini), die beim letzten Arabisierungskongress der ALECSO im November 2013 verbschiedet wurden.

 

Workshop zur Automatisierten Prozession Arabischer Sprache, am BCA

Am Dienstag, dem 20. März 2014, hielt das BCA einen Workshop zur Automatisierten Sprachprozession, durchgeführt von Professor Dr. Karim BOUZOUBAA und Youness JAAFAR, von der Mohammedia Ingenieursfachschule Rabat. Sie sprachen zum Sibawayh Repository for Arabic Language Processing und Programmen, die auf automatisierte morphologische und grammatikalische Sprachanalyse und Textprozessierung abzielen.

BCA an der Internationalen Buchmesse Casablanca

ALECSO`s Arabisierungs-Koordinierungs-Büro (BCA) nahm an der Internationalen Buchmesse von Casablanca vom 13.-23. Februar 2014 teil, und stellte aktuelle Publikationen aus als auch das technische Terminologie-Wörterbuchprojekt ARABTERM.


ARABTERM bei Tagung des Pan-Islamischen Forschungs- und Bildungsnetzwerks PIREN

30. März 2013

Eine Präsentation über ARABTERM stand auf dem Programm der zweiten Tagung von Länderkoordinatoren des pan-islamischen Forschungs- und Bildungsnetzes (PIREN). Die Tagung wurde von der ISESCO (Organisation für Bildung, Kultur und Wissenschaft für islamischen Länder) organisiert und fand vom 26.-28.03.2013 in der jordanischen Hauptstadt Amman statt. Das Treffen bot auch eine gute Möglichkeit für ARABTERM, interessante Kontakte zu knüpfen.
Experten aus Jordanien, dem Libanon, Tunesien, Marokko, Palästina, Ägypten, Pakistan, Saudi Arabien und Bahrain nahmen am Treffen teil und haben dort ihre Erfahrungen mit Forschungs- und Bildungsnetzen präsentiert. Darüber hinaus wurde die vorhandene Infrastruktur bewertet und die Möglichkeit für die Verlinkung von weiteren Netzwerken mit PIREN untersucht. Eines der wichtigsten Zielen von PIREN liegt darin, die Verbindungen zwischen Universitäten und Forschungszentren in islamischen Ländern zu verstärken.

 

ARABTERM bei AIDMO, der Arabischen Organisation für Industrie-Entwicklung und Bergbau

15. März 2013

Eine Delegation von BCA- und Arabterm-Vertretern besuchte am Freitag, den 11. März 2013, Prof. Dr. Mohamed bin Youssef, Generaldirektor der Arabischen Organisation für industrielle Entwicklung und Bergbau (AIDMO). Der Leiter des Bureaus zur Koordinierung der Arabisierung (BCA), Prof. Abdelfettah Lahjomri, stellte die Aktivitäten des BCA vor, und Herr Guido Zebisch, Arabterm-Projektleiter, präsentierte das arabisch-deutsche Projekt.
Der AIDMO-Generaldirektor  präsentierte die Projekte seiner Organisation und  unterstrich die Bedeutung der Beziehungen zwischen AIDMO und BCA für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung der arabischen Länder, die Entwicklung des privaten Sektors und die Stärkung der Rolle der kleinen und mittleren Industrie. Dabei ging er  auch auf die  Koordinierung der Bemühungen zur Vereinheitlichung von Beschreibungen, Maßeinheiten,  und Qualitätssystemen ein sowie auf die Vorbereitung von Fachbänden  für den Bergbau und die Arabisierung von Fachbegriffen der Nanotechnologie und der „grünen Wirtschaft“. Erwähnt wurden außerdem eine Reihe von internationalen Experten , die ihre Unterstützung bei der Arabisierung von Fachbegriffen anbieten könnten.
An dem Treffen nahmen auch seitens AIDMO Herr Dr. Mohamed Haouari, Direktor der Abteilung für industrielle Entwicklung, und Dr. Ayad Jalloul, Leiter der Privatsektor-Abteilung, teil, sowie  vom BCA Frau Maria Chouiyakh.
Die Teilnehmer verabredeten während des Treffens,  eine Kooperationsvereinbarung  zu  entwerfen, die eine künftige Zusammenarbeit der beiden Institutionen sowie auch die Themen Fortbildung und Austausch von Experten beinhalten soll.

 

ARABTERM beim Tag der Arabischen Sprache 2013

15. März, 2013

Arabterm war auf der Veranstaltung der marokkanischen Nationalkomission für Bildung, Kultur und Wissenschaft zur Feier des Tages der arabischen Sprache vertreten. Der Vortrag von Herrn Guido Zebisch über das viersprachige technische Wörterbuch wurde vom Publikum mit großem Interesse verfolgt.

 



ARABTERM Facebook-Seite

15. Februar, 2013

In Kürze: die offizielle Facebook-Seite für ARABTERM.
www.facebook.com/arabterm

 

BCA, GIZ und GJU unterzeichnen Absichtserklärung

16. Mai, 2012

Eine Absichtserklärung zwischen dem Büro zur Koordinierung der Arabisierung (BCA), der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH und der Deutsch-Jordanischen Universität (GJU) zur Entwicklung von ARABTERM wurde gezeichnet, es enthält u.a. eine Abstimmung der diversen Projektbeiträge.

 

ALECSO und GIZ unterzeichnen Durchführungsvertrag

10. März, 2012

Am Dienstag, 06. März 2012, fand die Unterzeichnung des Durchführungsvertrags zwischen ALECSO und der GIZ zur Realisierung von ARABTERM, dem interaktiven viersprachigen technischen Onlinewörterbuch, im Hauptsitz der Arabischen Organisation für Bildung, Kultur und Wissenschaften (ALECSO) statt. Es vertraten Generaldirektor Prof. Dr. Mohammed Al-Aziz Ibn Ashour ALECSO, Landesdirektor Rainer Krischel und Projektleiter Guido Zebisch die GIZ.


Fachband für Wassertechnik online

1. März, 2012

Der neue Fachband „Wassertechnik“ ist seit kurzem online. Neben dem ersten Band zu Kfz-Technik können Nutzer jetzt die Online-Inhalte zu „Wassertechnik“ nutzen, in den vier Sprachen Arabisch, Englisch, Französisch und Deutsch. Speziell dieser zweite Band von ARABTERM deckt den grundlegenden Bereich Wasser in der arabischen Welt mitsamt dem zunehmenden Bedarf an arabischer Fachterminologie ab.